7 Maßnahmen, um eine vertrauenswürdige Website zu erstellen

Verfasst von: Team chocoBRAIN

Eine Website, die Vertrauen erweckt, ist eine wichtige Voraussetzung für erfolgreiche Geschäftsabschlüsse. 

Vielleicht versetzen Sie sich einmal in die folgende Situation hinein: Sie wollen ein neues Fahrrad kaufen und suchen einen passenden Fahrradladen. Wie gehen Sie vor? Bevor Sie eine beliebige Adresse ansteuern, fragen Sie vermutlich in Ihrem Freundeskreis nach Empfehlungen oder begeben sich auf eine Google-Suche nach einem Anbieter. Sie legen also Wert auf einen professionellen und vertrauenswürdigen Anbieter - genau so wichtig wird es den meisten Ihrer potentiellen Kunden bei Ihrer Unternehmenswebsite sein. 

Denn selbst, wenn Sie genau das haben, was Ihr Kunde sucht - wenn Sie nicht vertrauenswürdig auf Ihre Besucher wirken, werden Sie weniger Abschlüsse erzielen

Vertrauen ist also ein wichtiger Grundstein für den Erfolg eines Unternehmens. Nur wenn Sie und Ihre Website vertrauenswürdig wirken, werden die Besucher Sie berücksichtigen, wenn diese einen Auftrag erteilen oder ein Produkt kaufen wollen. 

Also ist es Aufgabe Ihrer Website, zu zeigen, dass Sie vertrauenswürdig sind, um mehr Neukunden anzuziehen und mehr Umsatz zu generieren. 


Wie machen Sie das?

Wir haben die folgenden 7 Tipps für Sie zusammengestellt, damit Ihre potentiellen Kunden sich bei Ihnen wohlfühlen und Ihnen vertrauen.


1. Identifikation schaffen → Die Herausforderung: Ihre Besucher wollen wissen, mit wem Sie es zu tun haben, bevor sie bei Ihnen etwas kaufen oder Ihnen einen Auftrag erteilen. Die Lösung: Laden Sie Bilder des Teams und von Mitarbeitern hoch. Warum? Fotos schaffen persönliche Nähe und liefern Einblick in Ihr Unternehmen. 

2. Referenzen zeigen → Die Herausforderung: Ihre Kunden wollen sich nicht auf unbetretenes Terrain begeben und der allererste sein, der bei Ihnen kauft oder etwas in Auftrag gibt. Die Lösung: Laden Sie Referenzen hoch und zeigen Sie, für wen Sie bereits gearbeitet haben. Warum? Referenzen wirken vertrauenserweckend, weil sie Ihre Erfahrung belegen und zeigen, wie erfolgreich Sie bereits waren. 

3. Aktualität behalten → Die Herausforderung: Besucher wollen wissen, ob und seit wann Sie existieren, bevor sie bei Ihnen Kunde werden. Die Lösung: Halten Sie Öffnungszeiten, das Datum von Beiträgen, Veranstaltungshinweise etc. aktuell. Warum? Mit aktuellen Daten zeigen Sie, dass Ihr Unternehmen aktiv ist und erwecken damit einen “gesunden” Eindruck. 

4. Gütesiegel veröffentlichen → Die Herausforderung: Sie wollen Seriösität beweisen und zeigen, dass Daten und Informationen von potentiellen Kunden bei Ihnen in guten Händen sind. Die Lösung: Posten Sie Ihre Sicherheitszertifikate und Gütesiegel von bekannten Anbietern. Warum? Gütesiegel bestätigen Ihre Vertrauenswürdigkeit von unabhängigen, bekannten Anbietern und lassen Sie professioneller erscheinen.

5. Kontaktaufnahme-Möglichkeiten schaffen → Die Herausforderung: Ein guter Verkäufer muss für seine Kunden da sein, wenn sie ihn brauchen und kommt ihnen entgegen. Die Lösung: Machen Sie Kontaktinformationen für unterschiedliche Kanäle verfügbar und für jeden leicht zugänglich, um interessierten Kunden langes Suchen auf Ihrer Website zu ersparen. Warum? Aufwändiges und zeitintensives Suchen von seinen Besuchern zu verlangen, senkt die Wahrscheinlichkeit einer Kontaktaufnahme und erschwert es, Vertrauen aufzubauen. 

6. Soziale Netzwerke aktualisieren → Die Herausforderung: Kunden benutzen - besonders im privaten Bereich - soziale Netzwerke, um sich über Anbieter zu informieren. Die Lösung: Halten Sie Informationen in Facebook und Co. aktuell und erneuern Sie sie regelmäßig. Damit schlagen Sie gleich zwei Fliegen, denn Sie rufen sich gleichzeitig aufs Neue ins Gedächtnis Ihrer “Follower”. Warum? Regelmäßige Aktionen und Interaktionen mit Kunden sorgen für Vertrauen. 

7. Professionellen Aufbau und ansprechendes Design zeigen → Die Herausforderung: Ein professionelles Design erhöht die Verweildauer, animiert Ihre Besucher und sorgt für einen guten ersten Eindruck. Die Lösung: Sorgen Sie für eine übersichtliche Seitenstruktur, unaufdringliche Farben und Schriften und eine angenehme Atmosphäre. Warum? Der erste Eindruck kann nicht mehr wiederholt werden und bestimmt, ob Kunden Ihnen auf Anhieb Vertrauen entgegenbringen oder nicht. 


Vertrauen ist der Grundstein, den Sie legen sollten, um neue Kunden zu gewinnen und mehr Umsatz zu generieren. Wir hoffen, die oben genannten Tipps helfen Ihnen weiter. 

Haben Sie bereits Erfahrungen mit diesen Maßnahmen gemacht? Wie wurden diese wahrgenommen? Lassen Sie uns und die anderen Leser gerne teilhaben.